OLIVER KUKA

ist professioneller Musiker und Gitarrenlehrer mit Lebens- und Schaffensmittelpunkt Heidelberg und Umgebung. Mit 11 Jahren beginnt Oliver Schlagzeug zu spielen, ein Jahr später wechselt er zur Gitarre und studiert später am Münchner Gitarreninstitut Jazz, Fusion und Popularmusik. Seither macht er mit großer Leidenschaft Musik und spielt in zahlreichen Formationen Live-Musik auf unzähligen Bühnen, z.B. mit CurryUniqueWalt Bender & the EmigrantsMoonbeesDie Nachtigallen, AminiMrs. GardenRumba Kartell, ...

Im TiKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof veranstaltet Oliver regelmäßig Kukas unartige Kulturgesellschaft und gemeinsam mit dem Singer/Songwriter Frank Pyne das GASLIGHT CAFE.

Oliver komponierte bereits Filmmusiken (u.a. Die HochzeitskuhKatze im Sack), Musik zu verschiedenen Märchentheater-Produktionen im Mannheimer TiG7 sowie für zwei Inszenierungen von Matthias Paul (Wiedersehen im HerbstEiner flog über das Kuckucksnest). Unter seiner Regie (schau)spielt Oliver auch als Jäger mit Gitarre in „Rotkäppchen und der böse Wolf“. Als Duo „Kuka & Paul“ gestaltet er gemeinsam mit Matthias musikalisch-literarische Programme zu allen Themen, die das Leben lebenswert machen. Im Musical und Theater war seine Gitarre bereits im Stuttgarter Staatstheater, im CAPITOL in Mannheim und in der Badischen Landesbühne in Bruchsal zu hören.